TriStar - Das Geheimnis des Sonnenzepters

Seit einem Jahr träume ich immer davon zu sterben. Jeden Abend aufs neue und neben mir liegt immer ein Sonnenzepter.“

Nanami Haruko , 17 Jahre, hat seit einem Jahr keine Nacht mehr durchgeschlafen. Sie wacht immer Mitternacht verstört auf und redet dann wirres Zeug vom Sterben. Doch eines Nachts, als sie mal wieder weinend aufwachte, sagte sie nichts. Am nächsten Morgen entdeckte sie fürchterliches an ihrem Körper.

Dieser Traum ... er war so real. Ich bin die Klippe herunter gestürzt und wenn das nicht genug wäre, wurde ich auch noch angeschossen. Wieder war da dieser Sonnenzepter.“

Das Mädchen war über und über mit blauen Flecken bedeckt und hatte eine Wunde an der Schulter. Während sie, noch müde, zum Frühstücken hinunter gehen wollte, stolperte sie über ihren Kater und flog im hohen Bogen die Treppe hinunter. Als ihre Mutter sie fand, lag Nanami bewusstlos mit einer Kopfwunde auf dem Boden. Im Krankenhaus fiel das Mädchen ins Koma.

Jetzt liege ich hier, um mich herum Wald und Wasser. Ich in einem zerfetzten Kleid und das Sonnenzepter schwamm an mir vorbei...“

Und so beginnt die Geschichte von Nanami Haruko. ♥